Die Weihnachtsgeschichte
Dieses Miniheft beleuchtet Einzelheiten des Kommens Jesu Christi.Jesus ist der wahre Gott und das ewige Leben. Wer zu ihm kommt, wird nicht weggestoßen.
Überrascht (Faltkarte)
Weihnachten erklärt: Die Hirten waren gerade bei der Arbeit, als sie plötzlich wie durch ein strahlendes Licht mit der Gegenwart Gottes konfrontiert waren. Ein Engel sprach zu ihnen: '„Ihr müsst euch nicht fürchten, denn ich bringe euch eine gute Nachricht, über die sich das ganze Volk freuen wird. Heute Nacht ist in der Stadt Davids euer Retter geboren worden. Es ist Christus, der Herr.“ Gott besucht uns in unserer Welt, weil er uns von unseren Sünden retten möchte. So könnte man diese Begebenheit von vor über 2.000 Jahren in einem Satz zusammenfassen.
Poster - Weihnachten
Gott besucht uns in unserer Welt, weil er uns von unseren Sünden retten möchte. So könnte man diese Begebenheit von vor über 2.000 Jahren in einem Satz zusammenfassen.„Ihr müsst euch nicht fürchten,denn ich bringe euch eine gute Nachricht,über die sich das ganze Volk freuen wird.Heute Nacht ist in der Stadt Davidseuer Retter geboren worden. Es ist Christus, der Herr.“Lukas 2, 10-11Gott bietet uns das Wertvollste und Größte an, was er hat –nämlich seine Liebe in seinem Sohn Jesus Christus.
Himmlisch gut
Engel waren die Ersten, die die frohe Kunde von der Geburt Christi verbreiteten. Was Engel sind und was sie nicht sind, wird im neuen Flyer erläutert. Vor allem wir Menschen sind keine "Engel". Denn deshalb kam Jesus Christus an Weihnachten auf diese Erde, um für unsere Sünde zu sterben.
Die perfekte Weihnachtsgeschichte
Dieser Weihnachtsflyer beginnt mit der berühmten Heidi-Geschichte. Es gibt hier viele erstaunliche Parallelen zu dem realen Weihnachtsfest, zur Geburt Jesu, sein Leben und Sterben. Ein Weihnachtsflyer, der den Leser auf eine ungewöhnliche Weise die wahre Weihnachtsgeschichte erklärt.
Weihnachten für Frauen
Die biblische „Weihnachts-Familien-Geschichte“ scheint besonders für Frauen geschrieben zu sein.Maria und das Jesuskind stehen hier klar im Mittelpunkt. Aus geschichtlichen Berichten wissen wir, dass Frauen vor 2.000 Jahren wenig galten. Doch der Engel spricht zu Maria in den höchsten Tönen. Dann erhält sie die unglaubliche Botschaft, dass sie als Jungfrau ein Kind bekommen wird. Tief beeindruckt spricht Maria: "Mir geschehe nach deinem Wort!“ Wieviel Raum geben wir für Gottes handeln?
Weihnachten für Männer
Was hat Weihnachten überhaupt mit Männern zu tun? Waren nicht Maria und das Baby diejenigen, um die es ging? Die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus Kapitel 1 kann uns überraschen, denn sie spricht besonders auch zu Männern: Joseph, ein Mann mit festen Entschlüssen, wollte Maria nicht bloßstellen, sondern überlegte, die Verlobung heimlich aufzulösen. Aber Josef erkennt das Reden Gottes durch einen Engel und nimmt Maria zur Frau. Männer, die auf Gottes Wort hören, sind ein Segen für ihre Familien und darüber hinaus.
Tipp
Weihnachten mit Abstand am besten (Weihnachtskarte ohne Kuvert)
Auf der linken Innenseite ist ein kurzer Gedanke zu Weihnachten geschrieben. Mit dem Wortspiel "Mit Abstand am besten" wird darauf hingewiesen, dass an Weihnachten Jesus, der Retter geboren wurde, um die Trennung zwischen Gott und den Menschen zu überwinden.Auf der rechten Innenseite dieser Weihnachtskarte können Sie einen persönlichen Gruß schreiben.
Tipp
Weihnachten mit Abstand am besten (Weihnachtskarte mit Kuvert)
(+Kuvert) Auf der linken Innenseite ist ein kurzer Gedanke zu Weihnachten geschrieben. Mit dem Wortspiel "Mit Abstand am besten" wird darauf hingewiesen, dass an Weihnachten Jesus, der Retter geboren wurde, um die Trennung zwischen Gott und den Menschen zu überwinden.Auf der rechten Innenseite dieser Weihnachtskarte können Sie einen persönlichen Gruß schreiben.
Weiße Weihnachten
An Weihnachten suchen wir nach Harmonie, die wir in Reinform doch nie finden. Selbst Schnee ist gar nicht so weiß, wie wir ihn gerne sehen, denn er entsteht in der Atmosphäre, wenn sich der Regen ab -12 Grad an kleinste Staubpartikel ablagert. Die Bibel spricht nun davon, wer Gottes Vergebung annimmt, wird weißer wie Schnee.
Frohe Weihnachten
Diese Impulskarte können Sie z.B. als Geschenkanhänger nutzen und einige persönliche Worte schreiben. Manches Geschenk ist lange ersehnt und bald vergessen. Weihnachten ist ein Geschenk, das bleibt. Denn Gott verspricht uns:"Euch ist heute ein Retter geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids."Lukas 2, Vers 11
Das größte Geschenk
Weihnachten - Zeit der großen Geschenke. Ein Geschenk bleibt für immer. Es ist die Liebe Gottes zu uns in der Geburt seines Sohnes, Jesus Christus. „Heute Nacht ist in der Stadt Davids euer Retter geboren worden.Es ist Christus, der Herr.“ Die Bibel: Lukas 2 Vers 11
Weihnachten mit allen Sinnen
An Weihnachten dürfen wir etwas von der Güte Gottes schmecken, und durch die Geburt seines Sohnes, Jesus Christus, erfahren. Gott hat die Sprache der Liebe gewählt, um uns ganz nahe zu kommen. „Denn es ist erschienen die Gnade Gottes, heilsam allen Menschen.“Die Bibel: Titus 2 Vers 11
Königssohn
Jesus Christus ist der versprochene Retter. Mit seiner Geburt wurde Gottes Hoffnungsangebot für diese Welt sichtbar.„Denn ein Kind ist geboren, der künftige König ist uns geschenkt! Und das sind die Ehrennamen, die ihm gegeben werden: Umsichtiger Herrscher, mächtiger Held, ewiger Vater, Friedefürst.“Die Bibel: Jesaja 9 Vers 5 (ca. 740 v. Chr.)